Lothar Jeck Logo

Die Lohnabrechnungssoftware richtet sich speziell an ambitionierte Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern, die das gewisse Extra an Funktionen wünschen und in hohem Maße Auswertungsmöglichkeiten benötigen. Es bietet Ihnen volle Flexibilität z.B. durch den Einsatz von Folgelohnarten oder durch die optionalen Erweiterungsmodule, die z.B. eine Tariflohnabrechnung ermöglichen. Mit Hilfe der voll integrierten HS Programme zum Personalmanagement können Sie Freiräume für die strategische Personalarbeit gewinnen.

Individualisierungen

Sie möchten Ihre Kerngeschäftsprozesse mithilfe von Schnittstellen oder Zusatzlösungen optimieren oder individuelle Auswertungsmöglichkeiten für ein umfassendes Controlling einführen? Wir bieten praxisorientierte, individuelle und bedarfsorientierte Erweiterungen, Ergänzungen und flexible Projekte für jeden Investitionsrahmen. Steigern Sie so den Nutzwert Ihrer ERP-Software und damit ihre Unternehmensproduktivität. Falls Ihre Anforderungen hier nicht gelistet sind, sprechen Sie uns gerne an ...

Datenübernahmen

Herstellerunabhängige Übernahme von Daten aus Vorgänger-/Wettbewerbssoftware, wie u.a. DATEV, Lexware, Sage, Mesonic, XBA, Miclas, PDS, Microsoft Dynamics, SAP, Infor, Comarch, Oxaion, Selectline usw.

Schnittstellen zu Fremdsystemen

Erstellung von dauerhaften automatischen, teilautomatischen oder manuellen Schnittstellen zu Fremdsystemen.

Datenbestandsanpassung

Die Leistungen reichen von Datenkonvertierungen, -transformationen und –manipulationen und Kennwortrücksetzungen bis hin zu Datenbankzusammenführungen und Skripterstellung oder der Einrichtung einer zentralen Datenbank.

Anpassung von Druckvorlagen und Layouts

Individuelle Anpassung von z.B. Mahnungen, dem Lohnjournal oder die Gestaltung von Belegen, wie Rechnungen, Angeboten uvm.

Erstellung individueller Abfragen, Berichte und Auswertungen

Als Highlight ermöglicht der HS Berichtsserver individuelle Auswertungen über mehrere Datenbestände/Anwendungen.

Erstellung von Import-/Exportsteuerungen oder -steuerungsdateien

Alle Daten aus den HS Anwendungen, wie z.B. Zahlungsangaben, Bestände, Notizfelder, Abfragen, Kostenstellen, Preislisten uvm. können u.a. im XML-Format exportiert werden. Ein Import eignet sich z.B. bei Debitoren- und Kreditoren oder Kundenstammdaten, Kostenstellen- und Kostenträgern oder Preislisten.

Funktionen im Detail

Das leistungsstarke HS Personalwesen unterstützt Sie effektiv bei der Lohnabrechnung auch größerer Mitarbeiterzahlen und führt Sie nicht nur zuverlässig und sicher zu exakten gesetzeskonformen Verdienstabrechnungen. Auch für gehobene Ansprüche ist das HS Personalwesen die passende Wahl: ob Folgelohnarten, Auswertungen oder Tarife - überzeugen Sie sich von der Leistungsfähigkeit unseres HS Personalwesens, mit dem Sie dank integrierter Anbindung des HS Personalmanagements auch für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet sind.

Aufgabenverwaltung

  • Termin- und fristgerechte Erinnerung an fällige Aufgaben
  • Vorbesetzung für typische Aufgaben, die im Lohnbüro anfallen
  • Aufgabengenerator: Automatische Erstellung einer Aufgabe nach definierbaren Ereignissen (z.B. „Zeugnis erstellen“ drei Wochen vor dem Austritt)
  • Monatswechsel: Auf einen Blick erkennen Sie, ob bereits alle Voraussetzungen für den Monatswechsel erfüllt sind

flexible Auswertungen und Statistiken

  • Beitragsabrechnung und -nachweis
  • Lohnsteuer-Anmeldung (monatlich, vierteljährlich und jährlich)
  • Lohnjournal (monatlich)
  • Arbeitskammerbeiträge
  • Erstattung Entgeltfortzahlung
  • Liste Kurzarbeitergeld
  • Fehlzeiten-Statistik
  • Abrechnungsgruppenauswertung
  • Summenliste nach Lohnarten
  • Lohnsteuerangaben pro Lohnkontomonat
  • Summenspeicherliste
  • Kostenstellen-Statistik
  • Berufsgenossenschaftsauswertung
  • Ausgleichsabgabeliste
  • Auszahlung Kindergeld
  • Abrechnungspositionen
  • Ausgleichsabgabenberechnung
  • Pfändungsjournal
  • Resturlaubsliste
  • Überzahlungen
  • unzählige mehr – dank der Möglichkeit, Tabellen und Listen flexibel gestalten zu können.

MeldeCenter

  • Übersichtliches Management aller Meldungen von Erstellung über Versand bis zur Verarbeitung der Rückmeldungen
  •  Meldungen im Rahmen des ELStAM-Verfahrens
  • Meldungen an berufsständische Versorgungseinrichtungen
  • Zahlstellenmeldungen der Krankenversicherung der Rentner (KVdR)
  • Erstattungsmeldungen nach dem Aufwendungsausgleichsgesetz (AAG)
  • Beitragsnachweise
  • DEÜV-Meldungen
  • Sofortmeldungen
  • elektronische Arbeitgebermeldung von Betriebsdaten
  • Anfragen zu Vorerkrankungszeiten bei den Krankenkassen

Mehrplatzfähigkeit

  • Gleichzeitiger Zugriff mehrerer Anwender dank Mehrplatzfähigkeit
  • Steuerung der Zugriffsrechte über das Benutzerprofil

Komfort und Anwenderfreundlichkeit

  • Beispieldaten für das Kennenlernen der Anwendung mit sämtlichen Optionen
  • Umfangreiches Handbuch für das selbstständige Einarbeiten
  • Gezielte Programmhilfe zu einzelnen Arbeitsgebieten
  • Moderne Benutzeroberfläche für eine schnelle und klare Durchführung der täglich wiederkehrenden Arbeiten
  • Steuerung der Zugriffsrechte über das Benutzerprofil

GKV-Zertifikat

  • Durch die ITSG zertifiziert mit „erheblichem Mehrwert“ und Erfüllung der „erweiterten Anforderungen der gesetzlichen Krankenkassen“

Datenimport und Export

  • Unkomplizierte Übergabe der Daten aus der Buchungsliste als Datei an das HS Finanzwesen oder die HS Finanzbuchhaltung
  • Übernahme von Provisionen aus der HS Auftragsbearbeitung
  • Datenimport aus externen Zeiterfassungsprogrammen

Lothar Jeck • EDV-Beratung • Berlin © 2019

HANDMADE BY ERSTELLBAR.DE